Loading
MCNord

MCN BLOG

Was gibt es neues?
image title

In den Fachvorträgen im Rahmen des Businessbreakfast – inkl. Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit den Experten – erfahren Sie Details über die komplexen Zusammenhänge, Spielregeln & Beteiligte. Weiters werden konkrete Lösungswege zur kontinuierlichen Bonitäts-Verbesserung und von praxistauglichen Formen alternativer Finanzierungs-Strategien für Unternehmen & Geschäftsführer dargestellt. Das Managementcenter Nord lädt Sie zum Businessbreakfast am Freitag 22. November 2019 von 8:30 bis ca. 10:45zum […]

Continue Reading
image title

Am 20. September 2019 laden wir Sie wieder zu unserem kostenlosen Businessbreakfast in Linz ein. Diesmal geht es um verschiedene Risiken, die es zu vermeiden gilt. Norbert Obermayr wird über die steigende Bedeutung des Risikomanagements referieren, Peter Buchegger wird aufzeigen, wie man mit modernen Methoden Dokumentationen erzeugt, um so Risiken zu vermeiden. Danach folgt Alexander Hasch und beleuchtet das Thema […]

Continue Reading
image title

Unternehmenswert bestimmen und steigern (aus Sicht der Unternehmer, Investoren, Banken, Erben, Gutachter) Das Managementcenter Nord lädt Sie zum Businessbreakfast am Donnerstag 4. Juli 2019 von 8:30 bis ca. 10:45 zum Thema „Unternehmenswert bestimmen und steigern“ ein. Ort: Hotel ibis Linz City Kärntner Straße 18-20, 4020 Linz (beim Linzer Bahnhof) Teilnahmegebühr: kostenlos Anmeldung: veranstaltung@managementcenternord.at bis zum 28.06.2019Begrenzte Teilnehmerzahl – sichern Sie […]

Continue Reading

Wie entstehen Ratings bei Ausfallsversicherungen? Natürlich unterscheiden sich Ratings von Staaten (das berühmte Triple A bzw. AAA-Rating), öffentlichen Institutionen, privatwirtschaftlichen Unternehmen und Bewertungen von einzelnen Privatpersonen maßgeblich. Manche Anbieter üben im Rahmen des Gläubigerschutzverbandes weitere Tätigkeiten & Aufgaben aus, andere hingegen legen Wert darauf KEIN offizielles Rating, sondern bloß relevante Wirtschaftsinformationen inkl. interner Einstufungen zur Verfügung zu stellen. Auskunfteien sammeln, […]

Continue Reading

Die meisten Unternehmer und Führungskräfte haben viel zu viele Ideen, um diese jemals umzusetzen. Das betrifft nicht nur neue Produkte und Dienstleistungen, sondern genauso auch Ideen zur Ablauf- und Organisationsverbesserung, Gedanken zur Markterweiterung oder zu neuen Kooperationen und Partnerschaften. Wenn Ihnen jeden Tag neue Ideen in den Sinn kommen, so ist dies zwar befruchtend, aber auf der anderen Seite kommen […]

Continue Reading
image title

Der Praxisleitfaden zur Informationssicherheit: vom Datenschutz bis zur Qualitätssicherung (erschienen 01 2019 im Lexis Nexis Verlag) (Herausgeber: Harald Schützinger) Die Digitalisierung und Automatisierung in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung lässt keinen Stein auf dem anderen. Die Leistungen von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern sind ausschließlich dienstleistungsorientiert – als Kanzleioutput werden Daten, Informationen, Beratungsergebnisse und Entscheidungsgrundlagen geschaffen. Diese ausreichend zu sichern, zu schützen und […]

Continue Reading

Wenn von einem Übernahmeprozess geredet wird, wird kaum einmal das Thema auf Macht und Ohnmacht gelenkt werden. Auf den ersten Blick mag dies auch absurd erscheinen; die Praxis zeigt jedoch, dass ein zweiter Blick erforderlich ist, um viele Handlungsweisen der Akteure selbst und vor allem der Mitarbeiter zu verstehen. Es geht dabei auch selten um offen erkennbare Absichten, sondern vielmehr […]

Continue Reading
image title

Wir dürfen Sie am Freitag 30.11.2018 zu unserem nächsten Businessbreakfast zum neuen ARBEITSZEITGESETZ einladen. Das neue Arbeitszeitgesetz ist seit 1. September 2018 in Kraft. Unabhängig von der politischen Diskussion ergeben sich daraus – wie bei jedem neuen Gesetz – zahlreiche Fragen: Was steht – unabhängig von den politischen Aussagen – wirklich im Gesetz? Wie ist der „12-Stunden-Arbeitstag“ wirklich geregelt und […]

Continue Reading
image title

An oberster Stelle der Gründe, warum Übernahmen und Nachfolgen scheitern, ist die Tatsache, dass auf zu optimistische Planrechnungen gebaut wird. In 75,34 % der Fälle wurde eine falsche Planrechnung als wesentlich für das Scheitern von Nachfolgen gesehen. Wie ist das zu erklären?  Der Nachfolger ist offensichtlich der Meinung, dass er in rascher Zeit viele Änderungen durchführen kann, die sich positiv […]

Continue Reading
image title

Schritt für Schritt zur erfolgreichen Übernahme und Nachfolge Übernahmen und Nachfolgen sind eine komplexe Materie und stellen eine sehr sensible Phase im Lebenslauf eines Unternehmens dar. Das vorliegende Buch wendet sich gleichermaßen an Übergeber wie auch Übernehmer und zeigt, was vor, während und nach einer gelungenen Nachfolge sicherzustellen ist. Dabei geht es sowohl auf rechtliche Aspekte (wie z.B. Erbrecht und Abgabenrecht) wie […]

Continue Reading
Kategorien
Archiv
Neue Kommentare