Loading
MCNord
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Businessbreakfast – Teufelskreis Bonität und Finanzierung

22/11/2019 @ 08:00 11:00

In den Fachvorträgen im Rahmen des Businessbreakfast – inkl. Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit den Experten – erfahren Sie Details über die komplexen Zusammenhänge, Spielregeln & Beteiligte. Weiters werden konkrete Lösungswege zur kontinuierlichen Bonitäts-Verbesserung und von praxistauglichen Formen alternativer Finanzierungs-Strategien für Unternehmen & Geschäftsführer dargestellt.
TOP-AKTUELL: Nun auch mit Gastredner Mag. Weinhofer, GF Creditrefom Öst. u. Roland Führer, MAS, MBA vom KSV1870.

Das Managementcenter Nord lädt Sie zum Businessbreakfast
am Freitag 22. November 2019 von 8:30 bis ca. 10:45
zum Thema „Teufelskreis Bonität & Finanzierung“ ein.

Ort:
Edith Stein Haus des Karmelitenkonvents,
Harrachstraße 4,
4020 Linz

Teilnahmegebühr: kostenlos

Anmeldung: veranstaltung@managementcenternord.at bis zum 15.11.2019 oder über diese Website. Begrenzte Teilnehmerzahl – sichern Sie sich daher schon bald Ihre Teilnahme.

Programm:

  • 08:00 bis 08:30   Empfang mit Frühstück
  • 08:30 bis 08:35 Begrüßung
  • 08:35 bis 08:55      Bonitätsgeheimnisse für eigenen Betrieb nützen
  • 08:55 bis 09:15     Indikatoren, um flüssig zu bleiben
  • 09:15 bis 09:40 Fach/ Einzel-Gespräche an den Tischen der 4 Fachreferenten
  • 09:40 bis 10:00     Rechtsform und Bonität
  • 10:00 bis 10:20 Alternative Finanzierungsmodelle für welche Situationen
  • 10:20-10:25       Ausblick auf Vorträge/ Veranstaltungen d. MCN im Jahr 2020
  • 10:25 – 11:00     Fach/ Einzel-Gespräche an den Tischen der 4 Fachreferenten
Vortrag 1 Martin Binder
Gerhard Weinhofer
Roland Führer
Bonitäts-Geheimnisse für eigenen Betrieb nützen
Entstehung v. Bonitätswerten: 
Welche Beteiligte arbeiten mit Bonitätswerten und wer erstellt alle Ratings?
Welche Faktoren / Kennzahlen fließen mit ein und wie können die Ratings verbessert werden?
Auswirkungen v. Bonitätswerten im Wirtschafts-Alltag: 
Welche konkreten Alltags-Auswirkungen ergeben sich durch die einzelnen Höhen der Ratings ? Was bedeutet dies für Ihre Finanzierungsstruktur ?
Bonität und Schäden:
Wie sich Forderungsausfälle und nicht gedeckte Haftpflichtschäden auf die Bonität auswirken ! 
KSV & CREDITREFORM:
Welche unterschiedlichen Schwerpunkte haben diese beiden in Österreich führenden Institutionen
und welche Tipps für Ihren Betrieb für eine positive Bearbeitung der Bewertungen
Vortrag 2 Alexander Hasch Unternehmensrechtliche Instrumente zur
Bonitätserhalung

Optimierung der Rechtsform, auch zur Absicherung geschaffener Werte
Mezzanindarlehen
Eigenkapitalersatz
Unternehmensreorganisationsgesetz
notwendige Unternehmenspläne
gesetzliche Fristen (§§ 66-69 IO), Konsequenzen
Vortrag 3 Harald Schützinger Indikatoren, um flüssig zu bleiben
Von den Bilanz-Kennzahlen bis zur Finanzplanung zur Steuerung der Liquidität.
Die goldene Bilanzregel besagt, dass langfristiges Vermögen auch langfristig finanziert werden soll. Dahinter steckt, dass Finanzierungen fristenkongruent aufgebaut sein sollen. Bilanzkennzahlen sind zwar wertvoll, ermitteln in diesem Zusammenhang aber viel zu vereinfachte Ergebnisse.  Die Fristenkongruenz muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Daher wird man Elemente wie das Working Capital, die Zahlungsfristen in Verbindung mit den Forderungen und Zessionen und die Kapitalrückzahlungen prognostizieren.
Wir betrachten hierbei URG-Kennzahlen, Quicktest, Diskriminanzanalyse, OP-Altersreporte und den Kapitaldienstpunkte.
Somit steuern Sie perfekt kennzahlenorientiert Ihre Liquidität bei aller Komplexität des Sachverhalts.
Vortrag 4 Peter Buchegger Andreas Gumpetsberger Martin Binder weitere Alternative Finanzierungsmodelle für welche Situation WORDRAP:
* neuer & alternativer Finanzierungsmodelle
* Crowd Funding Mezzaninkapital/Hybridkapital
und Beteiligungen der öffentlichen Hand
* Sale & Lease-Back
* Garantie-Rahmen von Versicherungen
Einladung zum Businessbreakfast von Mag. Martin Binder, efm
Businessbreakfasteinladung zum 22.11.2019 von DDr. Alexander Hasch
Einflussgrößen und Steuerungsmöglichkeiten der Bonität von Mag. Martin Binder
Kennzahlenorientierte Bonitätssteuerung und Liquiditätssteuerung von Mag. Harald Schützinger, orangecosmos
Wachstumskongruente Finanzierung, neue Finanzierungsmodelle von Mag. Andreas Gumpetsberger, MBA, orangecosmos
Imagevideo des KSV

Vortragende

  • Mag. Harald Schützinger, Unternehmensberater & Steuerberater, 
    OrangeCosmos Strategie, OE und Innovation
  • Mag. Martin Binder Unternehmensberater & Versicherungsmakler EFM Linz Urfahr – Bonität, Finanzierungen & Spezial-Versicherungslösungen
  • Dr. Peter Buchegger, Apart Consulting
  • DDr. Alexander Hasch, Rechtsanwalt, Univ. Lektor, HASCH & PARTNER Anwaltsgesellschaft mbH

Beschreibung

Unternehmerinnen und Unternehmer stecken die meiste Zeit im operativen Alltagsgeschäft. Um sich selbständig, kompetent und regelmäßig um Ihre eigenen Bonitätsbewertungen zu kümmern fehlt oftmals die Zeit und das Know-How.

Hier erfahren Sie über die Hintergründe, wie Ratingagenturen & Ausfalls-Versicherungen ticken und vor allem Wie Sie die Bonitätswerte Ihres Unternehmens und von sich selber verbessern können.

Weiters lernen sie die Zusammenhänge zwischen Bonität und den Möglichkeiten Ihrer Finanzierungen kennen.

Eine gute Bonität ist DER Key-Faktor für Ihre langfristige, positive wirtschaftliche Entwicklung.

Ihr Nutzen

Sie erfahren Hintergründe und Zusammenhänge und können für sich und Ihr Unternehmen entscheiden wie Sie in Zukunft Ihre Bonität bearbeiten und verbessern können. Damit können Sie Ansatzpunkte für Ihre weiteren Finanzierungen erkennen.

kostenlos

Edith Stein Haus (Parkmöglichkeit in der Tiefgarage Zentrum Dametzstraße 34)

Harrachstraße 4
Linz, Österreich 4020 Österreich
+ Google Karte
RSVP
RSVPs are no longer available

Wer nimmt teil?

19 Personen nehmen an Businessbreakfast – Teufelskreis Bonität und Finanzierung teil

Georg Krasser, HANNOVER Finanz Austria GmbH Manfred Schmalzer Gerhard Moser Harald Schützinger Roland Führer Harald Schützinger Klaudia Funk, Rustler Immobilientreuhand GmbH Rudolf Wagner Mag. Thomas Gussner Matthias Ortner Leo Fuchs Martin Binder Mag. Binder Gerhard Windhager Stephan Hinterberger Daniel Mittermair Mag. Klaus Köglberger Marielis Beham Ing. Armin Stadlober MBA